Netzwerk

Ein wichtiger Teil meines Lebens bleibt auch weiterhin die Architektur. Als Architekt setze ich mich für ganzheitliches Bauen ein. Ich habe eine grosse Leidenschaft dafür, schöne Räume mit natürlichen Materialien zu kreieren, in denen sich die Menschen richtig wohlfühlen und auf tiefster Ebene genährt werden. In meinem kreativen Schaffen steht für mich der Mensch im Mittelpunkt… und am liebsten arbeite ich mit dem Team von feinraum zusammen. Carlo Vagnières und seine Mitarbeiter gehen so feinfühlig, verantwortungsbewusst und virtuos mit den ihnen anvertrauten Räumen und ihren Oberflächen um, dass das Ergebnis ihrer Maler- und Verputzerkunst bei mir und den jeweiligen Nutzern ein nicht wirklich in Worte zu fassendes Hochgefühl auslöst.

Schaut selbst auf   www.feinraum.ch  … insbesondere den Film „Feinraum – Dein Raum“ auf der Startseite lohnt sich anzuschauen!

 

Seit 2 Jahren engagiere ich mich für die Gemeinwohl-Ökonomie. Die Bewegung wächst und wächst und es bereitet mir unbändige Freude, mich mit gleichgesinnten Menschen für eine echte Alternative zum entfesselten Kapitalismus einzusetzen: Für eine Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung, die das gute Leben für ALLE zum Ziel hat.

www.ecogood.org