Tages-Workshop

Wie will ich leben?

Inmitten von herausfordernden Zeiten lade ich Dich ein,
zu einer Schöpfungs-Reise der ganz besonderen Art!

Mit der Energie des Neumondes und der Kraft der Farben begegnest Du Dir in der Liebe.
Du spürst Dich, nimmst Dich wahr und malst Dein inneres Bild.
Es zeigt Dir in seinen Farben und seiner Kraft, wo Du stehst und wohin Dein Weg Dich führt.
Im Miteinander der Gruppe spüren wir die Kraft des Bildes,
die Dich im Alltag begleitet und Dich daran erinnert,
wie Du wirklich leben willst.

21. Januar, 19. Februar, von 10-18 Uhr
in meinem Kreativraum, Schützenstrasse 44 in Winterthur

(6 min zu Fuss vom HB)

Wunsch-Termine sind möglich ab 3 Teilnehmer*innen.

Magst Du Dich auf eine neue Erfahrung und berührende Erkenntnisse einlassen? 

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig!

Am Abend nimmst Du Deine ganz persönlichen Seelenbilder mit nach Hause, die Deine Vision und den Weg dahin tief verankern.

Ich freue mich auf Dich und einen ganz besonderen Schöpfungs-Tag!

Fr. 240.- einschl. aller Materialien, Pausensnacks und Getränke, max. 4 Teilnehmer:innen

Info und Anmeldung:
Tel: +41 78 654 42 33
harald@magicbookmark.ch

Was gewinnst Du aus diesem Tag?
Die Erkenntnis, wie Du wirklich leben willst und wie Du dahin kommst.

Feedback

Harald hat mich einfühlsam, unterstützend und bewusst begleitet, während dem Malen meiner Bilder vom «Jetzt» zu meiner Vision.
Diese intuitiv entstandenen Bilder aus der Tiefe meines Seins, haben mir wieder ermöglicht, meinem Herzen zu folgen und mein inneres Licht strahlt wieder.
Ich wünsche dir von Herzen viel Erfolg, Glück und lichtvolle Begleitung für dein kreatives Schaffen, dass die Menschen liebevoll berührt.
Von Herzen Danke
Margrit

In dieser Zeit des Umbruchs hat mich das Thema sehr angesprochen. Das intuitive Malen hat sehr viel Spaß gemacht. Es hat mich sehr überrascht, wie der Pinsel meine Hand geführt hat. Der Prozess hat mich wieder darin bestärkt, jetzt um so mehr inne zu halten und meiner Intuition wieder zu vertrauen. Mein letztes Bild hängt über meinem Bett und gibt mir Kraft. – Sylvia

Nach einem anfänglichen Gefühl der Ratlosigkeit war ich erstaunt, was aus dem Unterbewußtsein aufstieg und sich in dem Bild entfalten konnte. Durch den gesamten Prozess konnte ich noch unsichtbare Dinge aus meinen «vernebelten» Bedürfnissen sichtbar und präsent werden lassen und dadurch mehr Klarheit gewinnen. – Helga

Der Prozess hat mich besonders beim letzten Bild überrascht und noch die ganze Woche nachgewirkt. Trotz vieler Aufgaben war mein Fokus innerlich auf kindlichem Vergnügen. Meine Erfahrung war ein Wandel von Schmerz zur Leichtigkeit und Fröhlichkeit. Was will Frau mehr? – Sibille