Über mich

 

fullsizeoutput_472

Ich bin Vater von vier jungen Erwachsenen,
die ich als grosses Geschenk empfinde.
In meinem Berufsleben habe ich als Bauingenieur und Architekt
alle Facetten des Planens und Bauens durchlebt,
ehe ich von meinem 42. bis zum 49. Lebensjahr
eine tiefgreifende Wandlung vollzogen habe.

In dieser Zeit der inneren und äusseren Reise hatte ich den Mut,
mich auf den Weg des Nicht-Wissens zu begeben.
Dies hat mich zu meiner Leidenschaft
für das Malen und die Kalligraphie geführt,
durch Höhen und Tiefen,
durch Ängste und Ekstasen.

Meine besondere Gabe ist es,
über das Malen Zugang zur Seelenqualität der Menschen zu finden.
Aus dem Bild, das ich für einen bestimmten Menschen gemalt habe,
kann ich lesen, was wichtig für diesen Menschen ist…. und noch mehr.
Dafür fühle ich eine grosse Dankbarkeit in mir.

Die magicbookmarks,
die sich aus mir selbst heraus entwickelt haben,
sind ein beseeltes Geschenk.
In den letzten Jahren durfte ich unzählige
magicbookmarks schreiben und die Menschen erfreuen.
Indem ich meine Passion lebe,
zaubere ich ein Lächeln in die Gesichter der Menschen,
und im gleichen Augenblick
sind sie mit ihrer ursprünglichen Schönheit verbunden.

Herzlich

HA_UnterschriftNeu

Kontakt:
harald@magicbookmark.ch
mobil: +41 78 654 42 33
skype: haraldandrae

Bahnstrasse 37, 8400 Winterthur, Schweiz

 

So sehen mich andere

 

Leonarda Wagner, Event-Managerin aus St. Gallen, schrieb anlässlich meiner Ausstellung im Kantonsspital Winterthur:

Harald Andrä – über den Künstler und seine Kunst

Begegnet man Harald zum ersten Mal, so fällt beim ersten Hinsehen das sonnige Lachen auf, welches sich sofort auf die eigene Person überträgt. Mit Überraschung stellt man fest, dass ein besonderer Mensch ins eigene Leben getreten ist und dass manches bis zu jenem Augenblick der Verzauberung für im Leben unmöglich Gehaltenes, allen Widrigkeiten zum Trotz, möglich ist. Es ist, als wären die eigenen Träume und Visionen näher herangerückt, und sie scheinen zu erzählen: Alles ist möglich, das Leben findet immer seinen eigenen Weg.

cropped-phoenix.jpgDiese Positivität des Lebens ist in seinen Bildern unmissverständlich zu finden. Sie strotzen vor Lebenskraft und die darin enthaltene Dynamik zeigt die immerwiederkehrende Geburt von neuem Leben und neuen Lebenswegen. Die fein ausgewählten, grazilen Farben zeugen von einer hohen Sensibilität des Künstlers, der das wahre Ich in einem Menschen erfasst und dessen Kraft in Farben und Formen wiedergibt.

 

Harald ist ein hochbegabter Künstler, der sich seiner Sinnlichkeit hingibt und seine Vorstellungskraft für die Schönheit von Geburt, Liebe und Leben in seinen farbenprächtigen Bildern taktvoll, grosszügig und würdevoll darstellt. Seine Kunst ist sehr ansprechbar und teilweise auch verführerisch, wie eine attraktive Frau, die die Sinne raubt.

Durch seine expressionistische Kraft scheint er Geschichten über das Leben zu zeichnen, die auch in Worten von einem prägnanten, eindrucksvollen und aussagekräftigen Stil zeugen. Als Beweis dafür stehen seine Gedichte, die ebenfalls viel Ausdruckskraft besitzen.

Ein Besuch lohnt sich allemal. Nicht nur, um diese einmalige Persönlichkeit kennenzulernen, sondern auch, um sich in eine Welt zu begeben, die nicht nur jenseits der materialistischen Sichtweise steht, sondern die uns zu einer Reise tief in unsere Herzen einlädt und verführt. Einmal die Reise in diese wunderbare Welt angetreten, denken wir immer wieder gerne zurück. Wir denken zurück, wie schön es ist zu wissen, dass es jenseits der hiesigen, kalten und kapitalistischen Welt, eine andere gibt, die unsere Sinne nicht nur verführt, sondern auch unser Herz erwärmt und mit viel Liebe für uns und unsere Mitmenschen erfüllt. Eine Welt, an die wir nun glauben, weil wir seine Bilder gesehen haben.